Ankunftsdatum Nächten
Kontaktieren Sie uns
Umgebung

Botanischer Garten
A. Heller


Auf einer Fläche von ca. 10,000 qm, am Fuße des Berges Lavino, befindet sich eine einziggartige Sammlung von über 2000 verschiedenen Pflanzen aus allen Kontinenten und klimatischen Yonen der Welt: speziell möchten wir auf das majestätische Laubwerk der "Osmunda Regalis" hinweisen, sowie aud die verschiedensten Arten von Bamus, und die einzigartige Frühlingsblüte der Azaleen.

Der namhafte Artz und Naturwissenschlaftler, Dr. Arthur Hruska, hat dieses Paradies zwischen 1910 und 1971 entwickell, mit Bächlein, künstlich angelegten Seen, voll mit Fischen und bedeckt mit Seerosen und Callas. Alle dies versunken in einer dolomitischen Miniaturlandschaft.

Im Jahre 1988 hat der Multimedialkünster André Heller diesesStück Land und die Villa erworben, um ein "Zentrum des ökologischen Gewissen" zu schffen.

Im Inneren des Parks finden Sie Kunstwerke und Skulpturen gegenwärtiger Künstler wie Keith Haring, Roz Lichtenstein und Mimmo Paladino.

Für mehrere Auskünfte >

Facebook you tube Google plus